Charta «Für e starks Baselbiet» lanciert!

Montag, 19. August 2019 Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Politik haben am 19. August die Charta «Für ä starks Baselbiet» lanciert und erstunterzeichnet. Mit der Unterzeichnung dieser Charta bekennen sie sich zu acht Grundsätzen. Sie fordern gute Rahmenbedingungen für die Bevölkerung und die Wirtschaft, damit das Baselbiet für die kommenden Herausforderungen gerüstet ist. Die Charta wird nun im Kanton auf Tour gehen – mit dem Ziel, von möglichst vielen Personen mitunterzeichnet zu werden, die sich ebenfalls für ein starkes Baselbiet engagieren. Die Charta kann auch online unter www.starksbaselbiet.ch unterzeichnet werden.

Medienmitteilung

Nadine Gautschi in die Regierung!

Der Arbeitgeberverband Basel, der Gewerbeverband Basel-Stadt und die Handelskammer beider Basel unterstützen die Kandidatur von Nadine Gautschi für den Basler Regierungsrat. Die 47-jährige Ökonomin überzeugt die Wirtschaftsverbände mit einer klaren liberalen Haltung, welche die Anliegen der KMU-Wirtschaft und der Grossunternehmen gleichermassen berücksichtigt.

Medienmitteilung

Arbeitslosenquote stabil

Freitag, 9. August 2019 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Juli 2019 97’578 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 356 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 2,1% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 8’474 Personen (-8,0%).

Auch im Kanton Basel-Stadt blieb die Arbeitslosenquote gegenüber dem Vormonat konstant.

Medienmitteilung SECO

Medienmitteilung Kanton BS

Arbeitslosenzahlen weiter gesunken

Dienstag, 9. Juli 2019 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Juni 2019 97’222 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 4’148 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 2,2% im Mai 2019 auf 2,1% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 9’357 Personen (-8,8%).
Auch im Kanton Basel-Stadt hat sich die Arbeitslosenquote nochmals leicht verringert. Die Arbeitslosenquote sank in der Region von 2.9% im Vormonat auf 2.8% im Berichtsmonat.

Medienmitteilung SECO

Medienmitteilung Kanton BS

Peter Eichenberger neuer Präsident der Spitälervereinigung

Dienstag, 25. Juni 2019 Die Vereinigung Nordwestschweizerischer Spitäler (VNS) wählte an ihrer jüngsten Generalversammlung Dr. rer. pol. Peter Eichenberger, Direktor des Claraspitals Basel und langjähriges Vorstandsmitglied des Arbeitgeberverbands Basel, zu ihrem neuen Präsidenten. Er wird somit Nachfolger von Hans-Peter Ulmann, Direktor der Psychiatrie Baselland, der Ende Monat in den Ruhestand tritt. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden neu gewählt: Anne Lévy, Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel, und Dr. Lukas Schöb, Klinik Arlesheim.

Der Arbeitgeberverband Basel gratuliert Peter Eichenberger herzlich zur ehrenvollen Wahl in das hohe Amt.

Medienmitteilung VNS

Lehre weiterhin beliebt!

Mittwoch, 12. Juni 2019 Im April 2019 standen rund 85'000 Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren vor der Ausbildungswahl. Davon haben knapp 48'000 eine Anschlusslösung. 55 Prozent der jungen Männer streben nach der obligatorischen Schulzeit eine berufliche Grundbildung an. Bei den jungen Frauen sind es rund 40 Prozent. Die hochgerechneten Zahlen gehen aus dem neuesten «Nahtstellenbarometer – Bildungsentscheide nach der obligatorischen Schulzeit» hervor, das der Befragungsdienst gfs.bern im Auftrag des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI erhoben hat.

Medienmitteilung SBFI

«Lohndiskriminierung» bleibt unklar!

Dienstag, 11. Juni 2019 Im Zusammenhang mit dem «Frauenstreik» prangern linke Politiker und Gewerkschaften immer wieder die «Lohndiskriminierung» an. Sie berufen sich dabei auf die offizielle Statistik des Bundes – welche zeigt, dass Frauen über die ganze Wirtschaft gesehen durchschnittlich 18,3 Prozent weniger verdienen als Männer.

Doch diese Zahlen enthalten nicht alle Faktoren, die für den Lohn entscheidend sind. Darauf weist der Arbeitgeberverband Basel schon seit langem hin. Nun analysiert auch ein neuer Artikel der Basler Zeitung treffend, weshalb die Behauptungen der «Frauenstreik»-Organisatoren so nicht stimmen.

Artikel BaZ 11.06.2019

Weniger Arbeitslose

Freitag, 7. Juni 2019 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Mai 2019 101’370 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 5’928 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 2,4% im April 2019 auf 2,3% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 8’022 Personen (-7,3%). Auch im Kanton Basel-Stadt hat sich die Arbeitslosenquote leicht verringert.

Medienmitteilung SECO

Medienmitteilung Kanton BS

Bruttoinlandprodukt im 1. Quartal 2019: Inland- und Auslandnachfrage tragen das Wachstum

Dienstag, 28. Mai 2019 Das BIP der Schweiz stieg im 1. Quartal 2019 um 0,6 %. In erster Linie stützte die anziehende Inlandnachfrage das Wachstum. Auch vom Aussenhandel kamen positive Impulse. Die Wertschöpfung wuchs in den meisten Branchen.

Medienmitteilung SECO

Rund 7,9 Milliarden Arbeitsstunden im Jahr 2018

Donnerstag, 23. Mai 2019 2018 wurden in der Schweiz 7,891 Milliarden Arbeitsstunden geleistet. Zwischen 2013 und 2018 ging die tatsächliche wöchentliche Arbeitszeit der Vollzeitarbeitnehmenden durchschnittlich um 5 Minuten auf 41 Stunden und 8 Minuten zurück. Die Anzahl der jährlichen Ferienwochen stieg hingegen gemäss den Angaben des Bundesamtes für Statistik (BFS) weiter an und betrug 5,2 Wochen.

Medienmitteilung BFS

AHV-Renten sind trotz Finanzspritze gefährdet

Dienstag, 21. Mai 2019 Die Rentenreform duldet auch nach der Annahme der AHV-Steuer-Vorlage keinen Aufschub. Um die gigantische Kostenexplosion durch die bevorstehende Pensionierung der Babyboomer zu bewältigen, muss die AHV unverzüglich mit strukturellen Massnahmen entlastet werden. Die Arbeitgeber setzen dabei auf einen ausgewogenen Mix von Mehreinnahmen und Einsparungen.

Medienmitteilung Schweizerischer Arbeitgeberverband SAV

Arbeitslosigkeit nimmt im April weiter ab

Mittwoch, 8. Mai 2019 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende April 2019 107’298 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 5’043 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 2,5% im März 2019 auf 2,4% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 12’483 Personen (-10,4%). Auch im Kanton Basel-Stadt sank die Arbeitslosenquote von 3.3% im Vormonat weiter auf 3.2% im Berichtsmonat.

Medienmitteilung SECO

Medienmitteilung Kanton Basel-Stadt

BFS - Erwerbsbeteiligung in der Schweiz weiterhin gestiegen

Dienstag, 23. April 2019 In der Schweiz nehmen 84,2% der Bevölkerung im Alter von 15 bis 64 Jahren am Arbeitsmarkt teil. Gegenüber 2010 entspricht dies einem Anstieg um 2,9 Prozentpunkte. Teilzeitarbeit ist in der Schweiz viel stärker verbreitet als in der Europäischen Union. Immer mehr Mütter mit kleinen Kindern zählen weiterhin zur Erwerbsbevölkerung. Mütter wechselten fast doppelt so häufig die Stelle wie Väter, um Familie und Beruf besser vereinbaren zu können. Dies sind einige Ergebnisse der Schweizerischen Arbeitskräfteerhebung 2018 des Bundesamtes für Statistik (BFS).

Medienmitteilung BFS

Arbeitslosigkeit in der Schweiz nimmt weiter ab

Dienstag, 9. April 2019 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende März 2019 112’341 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 7’132 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 2,7% im Februar 2019 auf 2,5% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 18’072 Personen (-13,9%). Auch im Kanton Basel-Stadt sank die Arbeitslosenquote von 3.4% im Vormonat auf 3.3% im Berichtsmonat.

Medienmitteilung SECO

Medienmitteilung Kanton Basel-Stadt

JA zur AHV-Steuervorlage, NEIN zur «Topverdienersteuer»

Mittwoch, 3. April 2019 Der Vorstand des Arbeitgeberverbands Basel hat die Parolen für die Volksabstimmungen vom 19. Mai 2019 gefasst. Er sagt JA zur AHV-Steuervorlage und klar NEIN zur Basler «Topverdienersteuer»- Initiative.   

Medienmitteilung

Bürokratiemonitor: Weiterhin hohe administrative Belastung der Unternehmen

Dienstag, 2. April 2019 Eine Umfrage des SECO hat ergeben, dass zwei Drittel von über 2'000 befragten Unternehmen die administrative Belastung als eher hoch oder hoch wahrnehmen. Die Befragung wurde für den Bürokratiemonitor durchgeführt und hat die Ergebnisse von 2014 bestätigt. Generell ist die wahrgenommene Belastung während den letzten vier Jahren hoch geblieben.

Medienmitteilung SECO

Zwei Schritte vorwärts, ein Schritt zurück

Freitag, 22. März 2019 Die Reform der Ergänzungsleistungen (EL) hat in der Schlussabstimmung der beiden Räte die letzte parlamentarische Hürde genommen. Die Revision bringt die EL zwar in wichtigen Bereichen voran. Bei den Mietansprüchen macht sie jedoch einen bedauerlichen Rückschritt. Unter dem Strich verfehlt sie die Ziele deutlich.

Medienmitteilung Schweizerischer Arbeitgeberverband

Arbeitslosigkeit in der Schweiz gesunken

Donnerstag, 7. März 2019 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Februar 2019 119’473 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 4’489 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 2,8% im Januar 2019 auf 2,7% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 24’457 Personen (-17,0%).Auch im Kanton Basel-Stadt sank die Arbeitslosenquote von 3.6% im Vormonat auf 3.4% im Berichtsmonat.

Medienmitteilung SECO

Medienmitteilung Kanton Basel-Stadt

Arbeitslosigkeit: Leichter Anstieg

Freitag, 8. Februar 2019 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Januar 2019 123’962 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 4’301 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 2,7% im Dezember 2018 auf 2,8% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 25’199 Personen (-16,9%). Auch der Kanton Basel-Stadt hatte einen leichten Anstieg zu verzeichnen.

Medienmitteilung SECO

Medienmitteilung Kanton Basel-Stadt

Gute Stimmung im Arbeitsmarkt

Freitag, 1. Februar 2019 Die Konsumentenstimmung in der Schweiz bleibt leicht über dem Durchschnitt. Trotz schwächeren Erwartungen für die allgemeine Wirtschaftslage verbessern sich die Aussichten für den Arbeitsmarkt und das eigene Budget.

Medienmitteilung SECO

Weniger Arbeitslose in der Schweiz

Dienstag, 8. Januar 2019 Gemäss den Erhebungen des SECO resultierte im Jahresdurchschnitt 2018 in der Schweiz eine Arbeitslosenquote von 2,6%. Die Quote im Dezember 2018 ist aus saisonalen Gründen leicht höher bei 2,7% (saisonbereinigt 2,4%) verblieben. Die neusten Zahlen zeigen, dass es der Schweizer Wirtschaft gut geht und dass sich der Arbeitsmarkt in einer guten Verfassung befindet. Die positive Konjunkturentwicklung führt zu tiefen Arbeitslosenzahlen und erfreulichen finanziellen Aussichten für die Arbeitslosenversicherung.

Auch im Kanton Basel-Stadt hat die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vorjahr deutlich abgenommen.

Medienmitteilung SECO

Medienmitteilung Kanton Basel-Stadt

JA zum «Basler Kompromiss», JA zur Spitalfusion – und für «Bürgerliches Team» im Baselbiet

Donnerstag, 3. Januar 2019 Der Vorstand des Arbeitgeberverbands Basel hat die Parolen für die Volksabstimmungen vom 10. Februar 2019 gefasst. Er sagt klar JA zum Basler Kompromiss zur Steuervorlage 17 und zur bikantonalen Spitalplanung. Ausserdem hat er sich für eine Unterstützung des bürgerlichen Vierertickets bei den Baselbieter Regierungsratswahlen vom 31. März 2019 ausgesprochen.

Medienmitteilung

Kantonale Erlasse: Was ab 2019 neu gilt

Donnerstag, 3. Januar 2019 Seit dem 1. Januar 2019 sind im Kanton Basel-Stadt verschiedene neue Erlasse in Kraft, die auch für Arbeitgeber Änderungen oder Neuerungen bringen. Hier ein Überblick über die wichtigsten Erlasse, die zu Jahresbeginn in Kraft treten:

Kantonale Erlasse ab 1. Januar 2019

Arbeitslosenquote leicht gestiegen

Montag, 10. Dezember 2018 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende November 2018 110’474 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 3’159 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 2,4% im Oktober 2018 auf 2,5% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 26’843 Personen (-19,5%).

Auch im Kanton Basel-Stadt hat die Zahl der Arbeitslosen im November 2018 gegenüber dem Vormonat ganz leicht zugenommen.

Medienmitteiung SECO

Medienmitteilung Kanton Basel-Stadt

MINT-Berufe: Schnupperlehrstellen wichtig

Mittwoch, 21. November 2018 Schnupperlehren sind für Jugendliche ein wichtiger Bestandteil im Berufswahlverfahren und für Unternehmen ein Mittel zur Eignungsabklärung. Dies zeigt der Bericht «Mehr Schnupperlehrstellen in den MINT-Berufen» (Berufe in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik), den der Bundesrat nun verabschiedet hat. Allerdings steht es den Ausbildungsbetrieben frei, wie sie das Rekrutierungsverfahren gestalten. Diese unternehmerische Freiheit will der Bundesrat beibehalten.

Medienmitteilung Bundesrat

Arbeitslosenquote bleibt stabil

Donnerstag, 8. November 2018 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Oktober 2018 107’315 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 729 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 2,4% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 27’485 Personen (-20,4%).

Auch im Kanton Basel-Stadt blieb die Zahl der arbeitslosen Personen stabil.

Medienmitteilung SECO

Medienmitteilung Kanton Basel-Stadt

Berufliche Vorsorge: Mindestzinssatz bleibt bei 1%

Mittwoch, 7. November 2018 Der Bundesrat hat entschieden, den Mindestzinssatz in der obligatorischen Beruflichen Vorsorge bei 1% zu belassen. Mit dem Mindestzinssatz wird bestimmt, zu wieviel Prozent das Vorsorgeguthaben der Versicherten im BVG-Obligatorium mindestens verzinst werden muss.

Medienmitteilung Bundesrat

Kommentar Schweizerischer Arbeitgeberverband

Gemeinsam für eine rasche Wiedereingliederung

Mittwoch, 31. Oktober 2018 Erkrankte oder verunfallte Menschen sollen möglichst rasch an ihren Arbeitsplatz zu-rückkehren können. Dieses gemeinsame Ziel verfolgen die regionalen Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände, die regionalen Ärztegesellschaften sowie die Suva Basel, die SVA Basel-Landschaft und die IV-Stelle Basel-Stadt. Auf Initiative der Suva äussern die Ak-teure ihren Willen in einer Absichtserklärung. Dank dieser soll die rasche und gesicherte Wiedereingliederung von arbeitsunfähigen Menschen in den Arbeitsprozess gefördert werden.

Medienmitteilung

JA zu «Sozialdektiven» und Ladenöffnungszeiten

Freitag, 26. Oktober 2018 Der Vorstand des Arbeitgeberverbands Basel hat die Parolen für die Volksab-stimmungen vom 25. November 2018 gefasst. Auf nationaler Ebene spricht er sich klar für eine gesetzliche Grundlage zur Überwachung von Versicherten aus. Bei den kantonalen Vorlagen sagt er ebenso deutlich JA zu längeren La-denöffnungszeiten im Kanton Basel-Stadt und NEIN zur Lysbüchel-Planung. 

Medienmitteilung

Schlechte Noten für neue AHV-Reform

Freitag, 12. Oktober 2018 Der Vorschlag des Bundesrats zur Reform der AHV hat bei den Arbeitgebern vielfaches Kopfschütteln ausgelöst. Um die AHV-Leistungen auf bisherigem Niveau zu sichern, müsste die Landesregierung die strukturellen Probleme der umlagefinanzierten AHV schrittweise lösen. Stattdessen will sie über happige Steuererhöhungen an das Portemonnaie der Bürger.

Medienmitteilung Schweizerischer Arbeitgeberverband

Mehrheit der Jugendlichen wählt berufliche Grundbildung

Freitag, 12. Oktober 2018 53 Prozent der Jugendlichen in der Schweiz, die diesen Sommer ihre obligatorische Schulzeit beendeten, haben nach den Sommerferien eine berufliche Grundbildung begonnen. Ein Drittel der Schulabsolventinnen und -absolventen hat sich für das Gymnasium oder die Fachmittelschule entschieden. 13 Prozent besuchen eine Zwischenlösung. Diese hochgerechneten Zahlen gehen aus dem neuesten «Nahtstellenbarometer – Bildungsentscheide nach der obligatorischen Schulzeit» hervor, welches der Befragungsdienst gfs.bern im Auftrag des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI erhoben hat.

Medienmitteilung SBFI

Weniger Arbeitslose

Montag, 8. Oktober 2018 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende September 2018 106’586 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 1’307 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 2,4% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 26’583 Personen (-20,0%). Auch im Kanton Basel-Stadt ist die Zahl der arbeitslosen Personen leicht gesunken.

Medienmitteilung SECO

Medienmitteilung Kanton Basel-Stadt

AHV/IV-Minimalrente steigt um 10 Franken

Freitag, 21. September 2018 Die AHV/IV-Renten werden per 1. Januar 2019 der aktuellen Preis- und Lohnentwicklung angepasst. Dies hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 21. September 2018 beschlossen. Die Minimalrente der AHV/IV beträgt neu 1185 Franken pro Monat. Gleichzeitig werden Anpassungen im Beitragsbereich, bei den Ergänzungsleistungen und in der obligatorischen beruflichen Vorsorge vorgenommen.

Medienmitteilung Bundesrat

Konjunkturprognosen SECO - Hochkonjunktur in der Schweiz, erhöhte weltwirtschaftliche Risiken

Mittwoch, 19. September 2018 Die Expertengruppe des Bundes erhöht ihre Prognose für das BIP-Wachstum 2018 deutlich von 2,4 % auf 2,9 %. Die gute internationale Wirtschaftslage kurbelt den Aussenhandel an, und die Unternehmen investieren kräftig. Für 2019 wird unverändert ein solides BIP-Wachstum von 2,0 % erwartet. Die negativen Risiken überwiegen aber deutlich und bedrohen die internationale Konjunktur.

Medienmitteilung SECO

Arbeitslosenquote konstant

Freitag, 7. September 2018 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende August 2018 107’893 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 1’841 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 2,4% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 27’685 Personen (-20,4%).

Auch im Kanton Basel-Stadt blieb die Arbeitslosenquote stabil.

Medienmitteilung SECO

Medienmitteilung Kanton Basel-Stadt

Bruttoinlandprodukt im 2. Quartal: Schweizer Industrie auf der Überholspur

Donnerstag, 6. September 2018 Die Schweizer Wirtschaft wuchs im 2. Quartal erneut dynamisch. Das BIP expandierte zum fünften Quartal in Folge überdurchschnittlich (+0,7 %). Dazu trug insbesondere das verarbeitende Gewerbe bei, das seit dem Frühjahr 2017 einen bemerkenswerten Aufschwung durchläuft. Die Warenexporte wuchsen dementsprechend.

Medienmitteilung SECO

Gegen höheren BVG-Mindestzins

Mittwoch, 5. September 2018 Die BVG-Kommission empfiehlt dem Bundesrat für 2019 einen Mindestzins von 0,75 Prozent, obschon ein Wert von 0,5 Prozent gerechtfertigt ist. Eine Empfehlung für einen gar noch höheren Satz ist zudem nur knapp gescheitert. Mit ihrer Empfehlung macht die Kommission den Mindestzins endgültig zum politischen Spielball. Die Kompetenz, diesen technischen Parameter zu bestimmen, muss dem obersten Organ der Vorsorgeeinrichtungen übertragen werden.

Medienmitteilung Schweizerischer Arbeitgeberverband

NEIN zu «Fair-Food» und «Ernährungssouveränität»

Dienstag, 4. September 2018 Der Vorstand des Arbeitgeberverbands Basel hat die Parolen für die Volksab-stimmungen vom 23. September 2018 gefasst. Er spricht sich sowohl gegen die «Fair-Food»- als auch gegen die Initiative «Für Ernährungssouveränität» aus. Eine Annahme dieser beiden Begehren hätte für kleine wie grosse Schweizer Unternehmen massive Einschränkungen zur Folge.

Medienmitteilung

Schweizer Wirtschaftswachstum bleibt 2017 stabil

Dienstag, 28. August 2018 Die Schweizer Wirtschaft verzeichnete 2017 wie bereits im Vorjahr einen Anstieg des Bruttoinlandprodukts (BIP) von 1,6% zu Preisen des Vorjahres. Das Wachstum war von einem deutlich geringeren Beitrag des Aussenhandels und einer starken Zunahme der Ausrüstungsinvestitionen geprägt. Das Bruttonationaleinkommen (BNE) zu laufenden Preisen nahm um 1,8% zu, was auf einen verbesserten Saldo der Einkommensbilanz mit dem Ausland zurückzuführen ist. Nebst den ersten Schätzungen des Bundesamtes für Statistik (BFS) für das Jahr 2017 werden die revidierten Ergebnisse für den Zeitraum 2015–2016 präsentiert.

Medienmitteilung Bundesamt für Statistik

Generalversammlung 2018: Aufruf an die Politik

Donnerstag, 23. August 2018 Der Arbeitgeberverband Basel begrüsste am 23. August 2018 in der Reithalle des Wenkenhofs in Riehen rund 300 Mitglieder und gegen 100 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zu seiner diesjährigen Generalversammlung. Verbandspräsident Marc Jaquet forderte in seiner kämpferischen Ansprache die bürgerlichen Politiker im Lande dazu auf, stärker für die Interessen der Wirtschaft einzustehen. Ständeratspräsidentin Karin Keller-Sutter schilderte daraufhin in einem Gastreferat ihre Sicht der politischen Vorgänge in Bundesbern. Und für den humoristischen Teil des Abends war der erfolgreiche Schweizer «Stand-up-Comedian» Claudio Zuccolini besorgt.

Medienmitteilung

Arbeitgeberbarometer 2019: Wo drückt der Schuh?

Zum sechsten Mal innert zehn Jahren hat der Arbeitgeberverband Basel seine Mitgliedsfirmen zu ihren Wünschen und Sorgen befragt. Die Resultate zeigen: Trotz aktuell zufriedenstellenden Zahlen bestehen einige Unsicherheiten.

Die Umfrage wurde neu in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel durchgeführt.

Zur Auswertung

Nächste Veranstaltung

5. September 2019: «Arbeitsrecht vor 8» | Personalverleih - worauf es in der Praxis ankommt

Zeit: 07:45 – 09:00 Uhr
Ort:
Seminarraum EG, Arbeitgeberverband Basel, St. Jakobs-Strasse 25, Basel

Weitere Informationen