Kurzarbeit

Informationen zur Kurzarbeit infolge von Arbeitsausfällen wegen dem Coronavirus

Das Auftreten des Coronavirus bzw. die Massnahmen zur Verhinderung von dessen Ausbreitung lösen Lieferengpässe und Nachfragerückgänge aus, die zu Arbeitsausfällen führen können. Unternehmen können Kurzarbeit voranmelden, wenn sie zwischen ihren Arbeitsausfällen und dem Auftreten des Coronavirus einen adäquaten Kausalzusammenhang belegen und die bestehenden Anspruchsvoraussetzungen erfüllen.

Der Bundesrat hat am 18. Dezember 2020 das summarische Verfahren für Kurzarbeitsentschädigung (KAE) nochmals bis am 31. März 2021 verlängert. Die entsprechenden Änderungen der Covid-19-Verordnung Arbeitslosenversicherung treten am 1. Januar 2021 in Kraft. Zudem befinden sich bereits weitere Anpassungen der Verordnung in Konsultation. Diese erfolgen im Zusammenhang mit der kürzlich vom Parlament verabschiedeten Änderung im Covid-19-Gesetz. Vorgesehen sind die Aufhebung der Karenzzeit, die Nichtberücksichtigung der Abrechnungsperioden, für die der Arbeitsausfall 85 Prozent der betrieblichen Arbeitszeit überschreitet, sowie die Ausweitung des KAE-Anspruches auf Personen in befristeten Arbeitsverhältnissen und Lernende. Der Bundesrat wird am 20. Januar 2021 darüber formell entscheiden. Das Inkrafttreten der vorgesehenen Massnahmen wird dadurch nicht verzögert. weitere Informationen

Unsere Mitglieder aus dem Raum Nordwestschweiz können sich betreffend die Voranmeldung der Kurzarbeit direkt an die zuständigen kantonalen Arbeitsämter wenden. Alle Kontakte finden Sie auf der rechten Seite.

Weitere Informationen für Arbeitgeber und Selbständigerwerbende im Zusammenhang mit dem Coronavirus finden Sie im Merkblatt der Ausgleichskasse.

Zurück zur Übersichtsseite

Massnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen im Bereich Kurzarbeit werden erweitert

 

Medienmitteilung Bundesrat vom 20. Januar 2021

 

 

Verlängerung und Wiederaufnahme von Massnahmen im Bereich der Kurzarbeit

 

Medientmitteilung Bundesrat vom 18. Dezember 2020

 

 

Kurzarbeitsentschädigung für Mitarbeitende auf Abruf

 

Medienmitteilung Bundesrat vom 28. Oktober 2020

 

 

Vereinfachte Regelungen bei ALV werden verlängert

 

Medienmitteilung Bundesrat vom 26. August 2020


Informationen zur Kurzarbeit

 

Infos und Kontakte in den Kantonen


Informationen für Arbeitgeber und Selbständigerwerbende

 

Merkblatt Ausgleichskasse


Anpassungen im Bereich der Kurzarbeitsentschädigung und Szenarien für die Schweizer Konjunktur

 

Medienmitteilung Bundesrat vom 8. April 2020